Fisher-Price FPR14 Lernspaß Hündchens Smart Phone Lernspielzeug mit Lichtern und Telefongeräuschen inkl : Mein erstes Smartphone

Das “smartphone” war ein geschenk für meine nichte (2), weil sie immer das handy ihrer mutter geklaut hat um damit zu spielen. Sie hat viel spaß mit dem telefon und spielt oft damit. Die aufnahmefunktion hat es ihr besonders angetan.

Mein kleiner großneffe ging immer an mein telefon was für ihn sehr gut greifbar war. Nahm ich es ihn weg, gab es geschrei. Dieses kind und altersgerechte handy ist sehr gut. Als tausch gab ich ihn dann sein handy und es war ruhe. Das war viel interessanter dann als das von mir.

Da unsere enkeltochter bei jedem besuch alle smartphones und fernbedienungen einkasssiert hat, kaufte ich als alternative diese knallbunte und laute kombi. Ziel erreicht, die geräte bleiben jetzt liegen. Zwar wird noch wüst auf dem tasten herumgedrückt, jedoch ist eindeutig zu erkennen, dass zum beispiel zahlen erkannt werden und sprachnachrichten zielgerichtet abgerufen werden. Die eingebauten stimmen sind recht natürlich, als erwachsener muss man ja den euphorischen wetteransagen nicht zuhören, das kind ist begeistert. Auch wenn die urgroßeltern-fraktion dererlei technischem spielzeug zwiegespalten gegenüber ist, wir finden es super und sprechen eine klare kaufempfehlung aus.

Dieses spielzeug von fisher price ist genau das richtige für kleine entdecker, auch wenn mein mann mich damit regelmäßig veralbert. Es bietet vielfältige möglichkeiten zum spielen: bunte lichter, emojis, die gefühle ausdrücken und diese benennen, kleine apps, mit denen die kinder wochentage etc. Lernen können, normale telefongeräusche, einfache kommunikation, zahlentasten, mit denen die kleinen zahlen lernen können und vieles mehr. Auch eine sprachnachricht kann aufgenommen und abgespielt werden. Das gerät ist batteriebetrieben, die im lieferumfang enthalten sind. Ein tolles spielzeug, das die kleinen an die technik der großen heranführt und dabei noch viele andere lernmöglichkeiten bietet.

Mein sohn war mega begeistert wie es leuchtet in allen farben. Auch die sprache ist verständlich. Die zahlen werde klar und deutlich gesagt. Es macht ein stabilen eindruck. Bis jetzt nichts zu meckern.

 hauptsache es macht musik, blinkt und redet. Habe ich solch ein spielzeug für mein jüngstes enkelkind, ist es garantiert ein erfolg. Sie liebt es tasten zu drücken und wenn nichts anderes da ist, nimmt sie auch gerne mal mamas smartphone, was die mama natürlich nicht so toll findet. Nun hat sie aber ihr eigenes und kann jederzeit damit spielen, wenn sie oma und opa besucht. Am liebsten mag sie es, wenn das spielzeug lieder abspielt. Dann tanzt sie dazu und hüpft fröhlich durch die wohnung. Was das kinder smartphone alles kann, sieht man in meinem beigefügten video. Batterien sind bereits eingesetzt und es ist insgesamt sehr gut verarbeitet. Da mein enkelkind immer nur damit spielen kann, wenn sie hier ist, wird es wohl auch nicht so schnell langweilig. Sie ist jetzt knapp 2 jahre alt und hat auf jedem fall viel spaß damit.

Fisher-Price FPR14 Lernspaß Hündchens Smart Phone Lernspielzeug mit Lichtern und Telefongeräuschen inkl. Aufnahmefunktion, ab 18 Monaten deutschsprachig

  • Kleine Technikfreunde werden von Hündchens Smart Phone begeistert sein
  • Es sieht aus wie ein echtes und verfügt über vier interaktive Apps, acht verschiedene Emojis, bunte Lichter und realistische Telefongeräusche
  • Zudem bietet es jede Menge lustige Aktivitäten: Das Kind kann seinen Freund, das Hündchen, anrufen, über die App-Knöpfe Musik abspielen sowie eine spezielle Sprachnachricht aufnehmen … und immer wieder anhören
  • und während es mit dem Smart Phone all die tollen Lichter, Geräusche und Rollenspielmöglichkeiten entdeckt, wird es an Zahlen, Wochentage, verschiedene Gefühle, Begrüßungen und Unterhaltungen herangeführt
  • Ab 18 Monaten

Meine tochter (16monate) hat dieses smartphone in einem supermarkt entdeckt und war ganz außer sich vor freude. Wir haben es hier auf amazon zu einem wesentlichen günstigeren preis gefunden und natürlich gleich bestellt. Sie liebt es 😄 man kann damit sprachnachrichten aufnehmen, die einem dann abgespielt und die jeweils letzte auch abgespeichert wird (selbst wenn man es ausmacht und dann wieder an) sie lernt dadurch spielerisch die zahlen und vieles mehr. Diese investition hat sich wirklich gelohnt 👍🏼🙂.

Dieses lernspaß smartphone ist recht groß, wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob das vorteil oder nachteil ist. Denn die kids können die tasten zielsicherer drücken und haben auch mehr zum schauen und anfassen, aber es kriegt auch schnell mal das Übergewicht und plumpst zu boden. Bisher hat es das unbeschadet überstanden und meine kinder haben recht viel spaß damit. Das mag auch an der vielzahl der möglichen geräusche/sätze/wörter/klänge liegen. Sogar fiktive anrufe sind möglich und was meinen kinder besonders gefällt ist die (kurze) aufnahmefunktion. Für 14,18€ habe ich ein spassiges und unterhaltsames schnäppchen gemacht.

Unserem kleinen sohn gefällt das telefon sehr gut. Und bisher hatces einige stürze usw gut ausgehalten.

Meine mäuse lieben das telefon. Und die aufnahmefunktion ist das highlightes ist einfach nur zucker süß den kindern dabei zuzuschauen.

Das spielhandy erinnert mich mehr an die üblichen musikspiele für babys als an ein telefon. Eine telefonfunktion gibt es hier, das wählen. Das finde ich auch sehr gut. Daneben gibt es viele funktionen, die darüber hinausgehen. Jede taste verursacht eine reaktion mit unterschiedlichem farbleuchten. Das wirkt auf mich irgendwie überfrachtet. Besser wären mehr wahlgeräusche gewesen und vielleicht zwei oder drei klingeltöne. Ein hündchen meldet sich ja im normalfall beim handy nicht. Deshalb bleibt wohl nach wie vor, dass das normale handy interessanter ist als dieses spielzeug, das zwar die form hat aber mehr geräusche unterschiedlicher art wie andere babyspielzeuge bietet. Als telefon würde ich es dem kind nicht anbieten, nur wenn ich ein musik-geräusch-lichtspielzeug brauche.

Fisher-Price FPR14 Lernspaß Hündchens Smart Phone Lernspielzeug mit Lichtern und Telefongeräuschen inkl. Aufnahmefunktion, ab 18 Monaten deutschsprachig : Egal ob groß (8 jahre) oder klein (10 monate), es macht einfach nur spaß damit zu spielen. Sehr viele schöne melodien und lieder mit dabei. Angenehme stimme des hundes, kurze aufnahmefunktion, davon ist unsere große grad sehr begeistert.

Unser enkel (3 jahre) liebt die aufnahmefunktion des geräts. Es nimmt zwar nicht viel auf – und immer nur ein paar worte, beim nächsten tastendruck wird diese aufnahme überspielt – doch er findet es toll und experimentiert gern mit stimme – und mit den stimmen seiner familie. Dann muss oma was sagen, die mama, der papa. Die aufnahmequalität ist o. Es gibt ein paar lernspiele auf dem gerät und sonst blinkt und piept es, dass es für die kleinen durchaus mit dem erwachsenenhandy mithalten kann.

 das fisher-price fpr14 lernspaß hündchens smartphone besteht komplett aus hartplastik,und zieht kinderaugen magisch an. Bei betätigung der tasten, die einen sehr guten druckpunkt haben,ertönen geräusche, sätze und der rand des telefones blinkt bunt. Jede entdeckung wird mit musik oder geräuschen begleitet,die vielleicht mit der zeit etwas nerven könnten. Die altersangabe von 18 monaten finde ich angemessen. Sehr gut ist die eigenen sprachaufzeichnung, die klar wiedergegeben wird.

Das telefon hat als beschäftigungsmittel für einen jungen menschen mit einer sogenannten geistigen behinderung viel freude ausgelöst. Quietschbunt mit vielen tasten zum entdecken, kindegerechten tönen und stimmen und einigen lernfunktionen ist es der perfekte ersatz für irgendein abgelegtes smartphone, mit dem man vielleicht ein verständiges kind hätte zufriedenstellen können. Die einfachen lernmöglichkeiten sind ebenfalls ideal, z. Dass die zahlen der nummerntasten immer auch gesprochen werden, dass die emojis erklärt werden und das mit abwechselnden sätzen und dass viele funktionen dem eines echten handys nachempfunden sind. Außerdem ist es ein robustes spielzeug, bei dem man nichts fehlbedienen kann und es ist leicht zu reinigen. Ob anspruchsvolles spiel damit möglich ist, sei dahingestellt, aber wir sind sehr zufrieden damit und der besitzer direkt glücklich.

Wenn die eltern mal wieder ihr iphone irgendwo rumliegen lassen, sieht man die zwerge plötzlich ausschwärmen, um sich an den smartphones zu schaffen zu machen. Da kam es gerade recht, dass es von fisher price jetzt auch ein smartphone für kleinkinder gibt. Soll man seine kinder schon so früh an elektrische geräte ranführen?. Das muss jeder selbst entscheiden, aber früher oder später kommen sie mit elektrogeräten in kontakt. Außerdem spielen sie ja nicht nur elektrisch. Zum produkt: das smartphone kommt schön verpackt in einer pappumverpackung. Man kann es also erst testen, bevor man es entnimmt. Positiv auch die befestigung mit sicherrungsclips, die nicht erst durchgeschnitten werden müssen, sondern gedreht werden. Macht das auspacken für den neugierigen nachwuchs leichter. Das gerät selber ist etwas dicker und hat ein handliches format.

” bewertet wird ” fisher-price – hündchens smart phone “. Das spielzeughandy sieht ähnlich , wie ein normales smartphone aus , nur größer , mit bunten tasten. Insgesamt beinhaltet das handy über 75 melodien , geräusche , lieder + sätze. Beim drücken der zahlentasten , wird die jeweilige zahl laut angesagt. Es gibt eine reihe mit 8 emojis , die verschiedene gefühle ausdrücken und diese bei tastendruck benennenbeim drücken der verschiedenen tasten , leuchten bunte lichter auf. Auch eine kurze sprachnachricht kann aufgenommen werden und mehrfach abgespielt werden. Die altersangabe ist mit 18 – 36 monaten angegeben. Allerdings finde ich den geräuschpegel, für ein kind von 18 monaten , viel zu hoch. Da sollte man schon aufpassen , dass es nicht zu zwangsbeschallung und reizüberflutung führt. Auch denke ich , muss ein kind in diesem alter noch keine zahlen , wochentage oder dergleichen lernen.

Es ist schon erstaunlich, wie die kleinen schon immer nach den handys der großen greifen wollen. Wenn das licht angeht dann werden die augen groß und sie lieben es danach zu greifen und wenn musik kommt ist es toll. Fisher-price fpr14 lernspaß hündchens smart phone lernspielzeug mit lichtern und telefongeräuschen inkl. Aufnahmefunktion, ab 18 monaten deutschsprachig. Fisher price hat seit so vielen jahren echt tolle spielzeuge für die kinder. Hier kommt also sein erstes taschentelefon und wir sind uns bewusst, dass er mit seinen fast 10 monaten natürlich noch nicht alles nutzen kann. Aber er greift beherzt zu und er mag das blinken und wenn die musik die ertönt. Schön ist die aufnahme taste, da habe ich ihm einen gruß vom onkel aufgenommen und wenn er zufällig auf diese taste drückt, dann strahlt er wenn die bekannte stimme kommt. Da wäre etwas mehr aufnahmekapazität schön gewesen. Schön gemacht und die mehrfunktionen werden dann erst in den nächsten monaten interessant werden für ihn.

So toll sollte mein handy auch sein. Tolle lichteffekte, super viele möglichkeiten zum bedienen und die lieder sind auch gut anzuhören. Echt ein tolles geschenk für die kleinen.

Das fisher-price fpr14 lernspaß hündchens smart phone hat unserem 13 monate alten sohn bislang schon sehr viel spaß bereitet. Er liebt musik, licht und tasten bzw. Und wenn musik spielt, fängt er an zu klatschen und den oberkörper wie im takt zu bewegen. Das ist richtig süß anzusehen. Das fisher-price smartphone kann er sehr schön greifen und das gehäuse ist schön robust, denn mittlerweile hat er es bereits mehrfach vom stuhl fallen lassen oder wurfspiele damit geübt. Er hat bereits weitere fisher-price spielzeuge mit musik und licht, der er ebenfalls mag. Allen kommen mit der gleichen stimme des hündchens und das ist gut. Und ihm scheint die stimme auch gut zu gefallen. Ob es jetzt pädagogisch wertvoll ist oder nicht, sei mal dahin gestellt.

Dieses relativ große telefon blinkt, macht musik und spricht. Also eigentlich perfekt für kinder 🙂 mein 3jähriges kind ist mithin tatsächlich begeistert und nutzt es sehr gerne. Insbesondere weil man damit auch die eigene stimme aufnehmen und dann wieder abspielen kann – das fasziniert sehr. Für unser 18monatiges kind ist das gerät allerdings noch verfrüht: es ist zu groß und zu schwer für die kleinen hände und die faszination verfliegt auf grund der zu vielen kleinen tasten. Wir haben ein alternativ-gerät mit 9 großen tasten, das kommt viel, viel besser an. Ansonsten funktioniert es aber wie beschrieben, 20 eur finde ich allerdings auch einen recht heftigen preis für ein stück plastik.

Das kleine smartphone ist gar nicht so klein wie man es erwartet. Kinderhände können es aber gut greifen. Unser sohn ist 18 monate und mag sein smartphone sehr gerne. Vor allem die aufnahmefunktion hat es ihm angetan. Wenn mama oder papa ihm schöne sachen aufsprechen, drückt er die ganze zeit auf den abspielknopf und hört es sich an und grinst dabei. Er spielt zwar nicht besonders lange damit, weil er dann doch lieber was kreatives macht wie malen, aber zwischendurch drückt er schon gerne auf dem smartphone rum. Er lernt jetzt gerade auch die zahlen und mag gerne dinge zählen (zusammen natürlich), so dass es ihm gefällt, wenn die zahlen aufgesagt werden wenn er auf die tasten drückt. Ein schönes lernspielzeug, finde ich. Mit 18 monaten genau richtig.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie kleine kinder sich für smartphones begeistern. Wobei es aber auch nicht verwunderlich ist, denn man drückt irgendwo drauf und es gibt entweder irgendwelche laute oder bilder von sich, oder beides. Nicht mehr wollen die kleinen. Und halt so sein wie mama und papadaher finde ich dieses spielzeugsmartphone ganz gut, denn man wird die kleinen nicht davon abbringen können und sie sehen es ja täglich von den eltern und geschwistern. Das smartphone ist recht groß und damit gut zu halten und auch die tasten sind groß. Es blinkt und macht melodien, geräusche, lieder und sätze. Man kann sich sogar selbst aufnehmen und abspielen. Es werden zahlen und emojis erklärt. Es wird die eltern bald nerven :-)))).

An und für sich bin ich kein freund von allzu penetrant dudelnden spielsachen, aber die kleinen imitieren papa und mama (am handy) mit allen möglichen spielsachen, vom lego duplo stein bis hin zum kosmetikspiegel. Also warum nicht auch ein spielzeughandy. Die aufnahmefunktion ist der brüller und die tasten bringen immer was anderes zum besten. Unsere kids spielen erwachsene nach und wir können endlich mal in ruhe telefonieren :-).

Mein kind liebt es sehr schön.

Das fisher price lernspaß handy ist für alle kinder ein großer spaß. Jede taste mein irgendein geräusch oder dudelt eine melodie. Es hat sogar eine aufnahmefunktion, sodass man kleine nachrichten aufnehmen kann.

So ein piepsendes, lieder spielendes, blinkendes telefon sorgt nur kurzweilig für begeisterung. War bei meinem sohn jedenfalls so. Er hat eine weile damit gespielt und dann war mama’s smartphone wieder interessanter. Mehr als 3 sterne kann ich nicht geben. Das telefon funktioniert, tasten lassen sich gut drücken und die geräusche und lieder sind (wie zu erwarten) etwas nervig. Gut ist die aufnahmefunktion – aber auch nicht lange interessant. Ob ein kind mit 18 monaten schon an wochentage herangeführt werden muss, stelle ich hier mal in frage. Preislich ist das telefon aber im rahmen. Meinem sohn war es leider nur schnell zu langweilig.

Ich musste im auftrag meiner oma meinem sohn ein handy kaufen als geschenk da er immer ihr telefon klaut. Und das, das ist einfach super. Die lieblingstaste ist die bei der man sich aufnehmen kann, und danach beliebig oft wieder abspielen. Dazu singt ein fröhliches hündchen etliche lieder. Würden die kinder alle knöpfe nutzen fände wahrscheinlich eine reizüberflutung statt :d von ich bin fröhlich bis die sonne scheint und 1 2 3. Aber jedes kind das bisher damit spielte hatte sich schnell seine lieblingstasten auserwählt und bei jedem kind war das teil der renner. Man kann drücken, es macht melodien und es blinkt.

Das habe ich als geschenk gekauft, da wir dasselbe selbst geschenkt bekommen haben und super zufrieden sind.

Unsere tochter liebt ihr neues telefon.

 wir von den fisher price produkten gewohnt ist das “kinder smartphone” ein stabiles, gut gearbeitetes gerät. Die funktionalität siehe video.

Wir und unsere tochter sind super zufrieden mit dem telefon, sie spielt super gerne damit und das auch schon seid längerem. Wir finden es auch nicht nervig.

Unsere kleine ist zwar erst sieben monate alt und damit etwas zu klein für das smartphone, aber da sie ständig die von uns mopsen und damit spielen will, haben wir dieses für sie besorgt. Außerdem liebt sie das süße hündchen von fisher-price, das verschiedene lernspiele der marke begleitet. Das macht das smartphone viel beliebter als die echten. Mit ihren sieben monaten hat die kleine noch nicht das nötige geschick und zu kleine hände, um das dicke und schwere spielphone festzuhalten. Die tasten kann sie aber einfach drücken und hat großen spaß daran. Das spielphone ist glücklicherweise viel beliebter als unsere. Die verschiedenen, gut gemachten sound- und lichteffekte sowie die lustige und gut funktionierende aufnahmemöglichkeit sind für unsere jüngste gar nicht so wichtig, wäre im vorgesehenen alter vermutlich anders. Auch die aufforderungen zur interaktion braucht sie noch nicht. Die großen schwestern (5 und 6 jahre) haben dafür riesig spaß daran, mit der jüngsten und dem telefon zu spielen, ihr verschiedenes zu zeigen und rollenspiele zu machen. Wir mussten sogar ein zweites telefon kaufen.

Das minismartphone kann musik abspielen, leuchte, man kann tasten drücken und am beliebtesten ist auch hier die aufnahmefunktion. Damit kann man per tastendruck die eigene stimme aufnehmen und abspielen. Das handy wird tatsächlich als smartphone wahrgenommen und endlich haben wir ruhe, dass nicht immer unsere telefone in den fingern der zwerge stecken. Ich finde das gedudelt vergleichsweise erträglich, ja hier und da wird es mal ein wenig laut oder nervig, aber das geht im vergleich zu anderen ähnlichen telefonen, die dann dauerhaft klingeln, wirklich sehr gut. Das ding ist recht stabil und robust und hält auch einen etwas gröberen umgang durchaus aus.

Hier hat das kind einiges zu endecken. Smileys mit verschiedenen emotionen dazu verschiedene farben und die begründung dazu z. B ich bin traurig weil ich mein lieblingsplüschtier nicht finde etc. Es gibt zahlen die beim drücken genannt werden,ein lied mit den wochentagen,eine aufnahmetaste und vieles mehr. Es gibt immer neues zu endecken. Für das umfeld kann die stimme mit der zeit nervig werden aber solange es den kleinen gefällt ist doch alles super. Finde den preis auch völlig in ordnung für die qualität. Das einzige was ich aus erwachsenen sicht bemängeln würde wäre die etwas nervige stimme,aber sowas sehen kinder ja meistens anders.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Fisher-Price FPR14 Lernspaß Hündchens Smart Phone Lernspielzeug mit Lichtern und Telefongeräuschen inkl. Aufnahmefunktion, ab 18 Monaten deutschsprachig
die Wertung
4.3 / 5  Sterne, basierend auf  39  Bewertungen